Testzentrum in Betrieb

Zwei Tage Betrieb unseres Testzentrums liegen hinter uns. Anfangs wurden noch ein paar Stolpersteine bei der Software gefunden und beseitigt. Daher nicht wundern, wenn ein Piktogramm Nasenabstrich zu sehen ist. 🙈
Wir bleiben der Testung im Rachenbereich treu, da unsere HelferInnen diese Testung so seit August bereits für das Gesundheitsamt im Landkreis Aurich durchführen, aktuell bei der mobilen PCR-Testung.
Das Testzentrum lag bereits in der Theorie seit Mitte März in der Schublade unserer sehr aktiven Bereitschaftsleiterin Johanna Fokken. Es kam leider nicht zur flotten Umsetzung, da Johanna zwar sofort Unterstützung von Seiten des DRK Kreisverbandes (KV) Emden erhielt, aber im eigenen Landkreis? Fehlanzeige. Somit wurden HelferInnen vorerst im KV Emden aktiv.
Wer uns Loppersumer DRKler kennt, weiß: geht nicht, gibt’s nicht!
Wir haben die Teststation aufgebaut und betreiben sie mit der tatkräftigen Unterstützung der Feuerwehr Loppersum und ungebundenen HelferInnen, die in keinem der genannten Vereine tätig sind.
Ein Dank geht an die Gemeinde Hinte, die uns Schilder zur Verfügung gestellt hat.


Da der Ortsverein diesen finanziellen Kraftakt alleine schultert, von Privat ein zinsloses Darlehen erhalten hat, bitten wir um Ihre Mithilfe: kommen Sie gerne vorbei, schauen sich unsere Arbeit an. Wenn Sie uns unterstützen möchten, steht dort eine Spendendose. Oder aber sie können hier auf unserer Homepage im Impressum unsere Kontodaten finden.
Jeder Cent, jeder Euro hilft uns!